Termine

Palliative Care bedeutet auch, über das Lebensende in der Öffentlichkeit zu reden. Das tun wir an folgenden Anlässen.

25.05.2021
18:30 - 20:00
Podiumsdiskussion / Zürich
Wie ich behandelt werden will

Buchvernissage.

Wer schwer krank ist, soll seine Behandlung mitbestimmen können. Ist die betroffene Person plötzlich urteilsunfähig, stehen das Behandlungsteam und die Angehörigen vor schwierigen Entscheidungen. Die vorausschauende Behandlungsplanung, englisch Advance Care Planning (ACP) genannt, kann solche Situationen klären.

Im Talk von geben u. a. Monika Obrist, Geschäftsleiterin von palliative zh+sh, und Dr. med. Andreas Weber, Ärztlicher Leiter des Palliative Care Teams am GZO Spital Wetzikon, Auskunft darüber, was ACP leisten kann, und wann es sinnvoll ist, eine erweiterte Patientenverfügung zu machen.

Anmeldung über info@pallnetz.ch oder →hier

Die Veranstaltung kann auch per →Livestream besucht werden.

Ort: Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16

Man kann uns mieten

Palliaviva ist eine spezialisierte Palliative-Care-Spitex. Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen gerne mit Kolleginnen, Kollegen und anderen Interessierten. Wir führen in Ihrer Spitex-Organisation oder Ihrem Pflegeheim Weiterbildungen durch, sprechen an Ihrem Vereinsanlass über unsere Arbeit oder organisieren für Ihr Unternehmen ein Aufklärungsprojekt.

Hier spenden

Helfen Sie Menschen in ihrer letzten Lebensphase.

Nach oben
Feedback